Willkommen auf den Seiten der Contor GmbH zum Thema Standortanalyse, Standortberatung und Immobilien-Investment

Bilder zum Thema Standortanalyse
Thema Standortanalyse

Unsere neue Studie "Perspektiven deutscher Städte"

Der Weg Deutschlands vom kranken Mann Europas zum kraftstrotzenden Popeye
Aufstieg Deutschland

In dem Artikel "Perspektiven deutscher Städte - wie steht es um Ihre Stadt?" befaßt sich das Manager Magazin ausführlich mit den Ergebnissen unserer neuesten Studie. Für die Studie "Perspektiven deutscher Städte" haben wir 1.554 deutsche Städte mit einer Einwohnerzahl von mehr als 10.000 Menschen einer Clusteranalyse unterworfen. Dabei wurden diese Städte anhand von 34 Indikatoren aus den Bereichen Demographie, Soziales, Wirtschaft, Bildung und Unternehmensbedingungen auf ihre Zukunftsfähigkeit geprüft.

Das Manager Magazin online berichtet in dem Artikel "Perspektiven deutscher Städte - welche Städte Chancen haben" ausführlich über die Studie.

Die kostenlose Studie können Sie als PDF-Dokument herunterladen.

Die Ergebnisse stehen auch als interaktive Karte zur Verfügung.

 

Thema Standortanalyse Einführung

Die Contor GmbH berät Unternehmen bei der Standortsuche, Investoren bei Immobilien-Investments, Städte und Gemeinden bei der Analyse ihrer Standorte im Rahmen des Standortmarketing und erstellt Standort- und Wirtschaftsstudien z.B. für Zeitungen und Zeitschriften wie dem Manager Magazin, der Financial Times Deutschland und der Zeitschrift Capital

 

Auf „Thema-Standortanalyse" wird das Beratungsangebot der Contor bei der Standortanalyse im Rahmen von Standortsuche, Strukturanalyse oder Immobilien-Investment vorgestellt, die Methoden zur Standortanalyse sowie die von uns entwickelten Tools werden erläutert, Bücher auf Basis unserer Studien und Standortanalysen zum Kauf angeboten sowie ebooks und Informationen zum Download eingestellt.

 

Standortanalysen gewinnen in unserem Leben eine immer größere Bedeutung. Dies ist zum einen auf einen deutlich höheren Konkurrenzdruck zum anderen auf den technischen Fortschritt und die damit verbundenen Möglichkeiten zurückzuführen. Während sich früher Standortanalysen ausschließlich auf den Bereich großer Unternehmen bei der Standortsuche beschränkten, sind sie heute selbst bei privaten Immobilien-Investments unerläßlich. Sogar im völlig privaten Bereich wie z.B. bei der Suche nach einem Hotel oder Restaurant für ein Abendessen mit Freunden während eines Wochenend-Städtetrips kommen Standortanalysen im weiteren Sinn heute als Apps zum Einsatz.

 

Die Contor GmbH hat sich seit vielen Jahren auf das Thema Standortanalyse spezialisiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Standortanalyse im Unternehmensbereich, im Kommunalbereich und im Immobilien-Investment. Ursprünglich aus dem Immobilienbereich kommend, hat sich die Contor GmbH auf die Beratung von Unternehmen bei der Suche nach einem geeigneten Produktions- oder Handelsstandort, auf die Beratung von Investoren bei der Suche nach einem geeigneten Immobilien-Investment  sowie auf die Beratung von Kommunen bei der Analyse ihrer Standorte spezialisiert.

 

Die Contor GmbH und die Standortanalyse

Standortanalyse ist für die Contor GmbH zunächst Makro-Standortanalyse. Makro-Standortanalyse ist die Suche nach dem geeigneten Land, der geeigneten Region oder der geeigneten Stadt für eine Investition.

 

Bevor mit einer Produktion begonnen werden kann, bevor mit einem Produkt gehandelt werden kann oder bevor aus einer Investition ein Ertrag gezogen werden kann, muß die Standortfrage für den Produktionsstandort, den Handelsstandort oder das Immobilien-Investment geklärt sein. Eine Standortanalyse gehört damit zu den ersten Schritten einer langen Entscheidungskette. Dieser erste Schritt wird heute immer noch häufig vernachlässigt und seine Komplexität und Relevanz wird deutlich unterschätzt. Dabei kann die Investition an einem falschen Standort existenzvernichtend sein.

 

Standortanalyse beschränkt sich nicht auf die Darstellung und Offenlegung der Verhältnisse an einem Standort. Dies ist heute durch das Internet und seine enormen Möglichkeiten leicht geworden. Standortanalyse ist vielmehr der Vergleich der Verhältnisse an einem Standort mit den Verhältnissen an anderen Standorten. Erst dieser Vergleich ermöglicht die Einschätzung eines Standortes. Zahlen und Daten sind zunächst wertlos. Erst wenn Zahlen und Daten zu anderen Zahlen und Daten in Bezug gesetzt werden, erhalten Sie einen Wert im Sinne von positiv oder negativ. Erst der Vergleich ermöglicht das Auffinden optimaler Standorte für ein Unternehmen oder ein Immobilien-Investment und die Klärung der Struktur einer Stadt.

 

Auf die Erarbeitung und Zusammenstellung entsprechender Standortdaten sowie auf die Auswertung und Analyse der Daten ist die Contor GmbH bestens vorbereitet. Die Contor hat eigene Verfahren und Methoden zur Standortanalyse entwickelt, die bei Studien mit renommierten Universitäten wie der WHU, Otto Beisheim School of Management zum Einsatz kamen oder Grundlage bei Vorlesungen des Contor Geschäftsführers Henner Lüttich an der Immobilienakademie der EBS European Business School waren. Die Contor hat Wirtschaftsstudien und Standortanalysen für Zeitungen und Zeitschriften wie der Financial Times Deutschland, Manager Magazin, Capital oder Immobilienwirtschaft erstellt. Zu der von der Contor entwickelten Standortanalyse-Methodik Contor-Regio schreibt z.B. das Manager Magazin „...Dies ließ uns einen deutschen Investment-Boom vorhersagen zu einem Zeitpunkt, an dem eine solche Vorhersage ziemlich absonderlich klang...".

 

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, zögern Sie nicht uns anzurufen oder zu mailen. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.